Pferdeunterbringung

Unsere Pferde leben in Gruppenauslaufhaltung in einem großen Offenstall, der über getrennte Liege- und Fressbereiche verfügt und somit ständig Bewegungsanreize für die Tiere bietet. Die Stallungen sind nach dem Rundlaufprinzip konzipiert, mehrere Ein- und Ausgänge halten auch für rangniedere Pferde ausreichend Fluchtwege offen. Die drei großzügigen, räumlich voneinander getrennten und weich eingestreuten Ställe ermöglichen es auch den rangniederen Tieren Ruhe zu finden. Der zwischen den Ruhezonen befindliche Auslauf von etwa 1600 m2 gibt ausreichend Platz zum Toben und ist größten Teils bereits mit Ecoraster-Matten befestigt. Der Fütterungsschwerpunkt liegt bei uns auf der Gabe von hochwertigem Heu über ein Futterraufensystem, dass den Pferden eine stressfreie Futteraufnahme an 3 verschiedenen Plätzen ermöglicht. Futterstroh steht ihnen über die täglich erneuerte Einstreu zur Verfügung. Kraftfutter erhalten unsere Pferde individuell nach der Arbeit. Eine beheizte Selbsttränke befindet sich - räumlich getrennt von Fressständern und Liegeflächen - im Außenbereich. Unseren Pferden steht somit genügend Aktionsraum für ein turbulentes Herdenleben mit intensiven Sozialkontakten zur Verfügung.

Für die Eingewöhnungszeit neu hinzukommender Pferde, für kranke Pferde, Stuten mit Fohlen, oder Gastpferde verfügen wir zudem entsprechende Innenboxen. 

 

 

 


Previous page: Reitplatz
Nächste Seite: Unser Angebot